1. Mose 6 „Die Bosheit des Menschen und Gottes Gericht“

Lies das Kapiel 6 im ersten Buch Mose.

Im 2. Petrus 3,6 wird uns dieses Gericht über die gesamte damalige Welt bestätigt. Aber was die Menschheit erwartet ist noch schrecklicher, lies weiter 2. Petrus 3,7.

Gott möchte nicht den Tod des Sünders, sondern, dass jeder seine Sündhaftigkeit erkennt, Busse tut und an den Erlöser, den Herrn Jesus Christus, welcher an unserer Stelle am Kreuz von Golgatha unsere Sündenschuld bezahlt hat, glaubt um errettet zu werden.

Um in den Himmel zu kommen gibt es nur einen Weg. Dieser heisst Jesus Christus. Der Herr Jesus sagt dies in Johannes 14,6: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater als nur durch mich!“

Eine Antwort auf „1. Mose 6 „Die Bosheit des Menschen und Gottes Gericht““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.